Neubesetzung des Stadtteilbeirats

Auf der November-Sitzung des Stadtteilbeirats Sternschanze am 28.11.2018 werden die Plätze für die stimmberechtigten Mitglieder neu ausgelost!

Aus gegebenem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass die Bewerbung ÜBER DAS ONLINE-FORMULAR noch bis zum 28.11.2018, 15.00 Uhr möglich ist.

INTERESSE?

Sie haben Interesse, sich für den Stadtteil Sternschanze zu engagieren? Ab sofort können Sie sich unter http://www.standpunktschanze.de/Bewerbung eintragen, um bei der Verlosung dabei zu sein.

KAUM ZEIT?

Sie wissen nicht recht, ob Sie die Zeit haben für so ein Engagement? Keine Angst, als Mitglied im Stadtteilbeirat sollten Sie sich nur den vierten Mittwoch eines Monats abends freihalten können, mehr Zeit wird nicht benötigt. Und wenn es mal in einem Monat nicht klappt, ist das auch kein Problem. Wir losen für jedes Mitglied auch einen Stellvertreter bzw. eine Stellvertreterin aus. Und alle zwei Jahre wird der Beirat neu besetzt.

UND WAS GEHT DA SO AB?

Falls Sie bislang noch auf keiner der Beiratssitzungen waren: der Stadtteilbeirat tagt öffentlich in lockerer Runde. Jeder kann Themen oder Fragen in die Runde einbringen, entweder vorab, so dass sie in die Tagesordnung einfliessen können (und wir vielleicht schon Hintergrundinformationen dazu beschaffen können) oder auch ganz spontan am Abend auf der Sitzung.

Der Beirat fungiert als Bindeglied zwischen den Menschen im Stadtteil, der Politik und der Verwaltung. Hier erfahren Sie aktuelle Informationen rund um die Sternschanze oder holen sich Rat bei Problemen in der Nachbarschaft.

Der Beirat kann Empfehlungen an die Bezirkspolitik aussprechen. Stimmberechtigt für die Empfehlungen sind die Mitglieder des Beirats, aber es können sich alle Anwesenden an den Diskussionen zu den Themen der Empfehlungen beteiligen.

Der Stadtteilbeirat hat sich immer wieder aktiv zu einem breiten Spektrum von Themen (wie beispielsweise Verkehr, Wohnraum oder G20) zu Wort gemeldet und will das auch in Zukunft tun. DafĂĽr brauchen wir engagierte Menschen aus der Sternschanze, denn keiner kennt unser Viertel so wie Sie!

LOS GEHTS!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie demnächst im Beirat zu sehen (übrigens auch, wenn Sie sich nicht bewerben möchten).

G20-Sonderausschuss-Sitzung im Stadtteil

Am 31.5.2018 findet die lange versprochene Sitzung des G20-Sonderausschusses im Viertel statt. Veranstaltungsort ist die Kulturkirche Altona (Bei der Johanniskirche 22), Sitzungsbeginn ist um 17 Uhr.

Der Stadtteilbeirat hat dazu soeben eine Pressemeldung veröffentlicht:

PDF-Version

Weiterlesen

MIETENmove! am 2.6.2018

Auf seiner 55. Sitzung hat der Stadtteilbeirat Sternschanze beschlossen, den Aufruf des MIETENmove! zu unterzeichnen. Die dazu gehörige Veranstaltung beginnt am 2.6.2018 um 13.00 Uhr auf dem Spielbudenplatz /St.Pauli.

Hier der Aufruf im Wortlaut:

Weiterlesen

Bericht einer Besucherin von den Beiratssitzungen nach dem G20-Gipfel

Ergänzend zu den offiziellen Protokollen der Sondersitzung zu den Ereignissen um den G20 sowie der Beiratssitzung mit Herrn Reuter (Revierleiter Polizeikommissariat 16) veröffentlichen wir hier zusätzlich die Notizen einer Besucherin.
Vielen Dank fĂĽr die Ăśberlassung des Textes!
Wir geben diese persönlichen Beobachtungen unbearbeitet wieder: Weiterlesen

Die Sommerpause ist zu Ende

Am nächsten Mittwoch (24. August) startet der Stadtteilbeirat Sternschanze die nächste Runde. Wie immer ab 19:30 Uhr im JesusCenter (Schulterblatt 63).

Es ist die erste Sitzung nach der Neubesetzung des Beirates (siehe Protokoll der letzten Sitzung). Wir werden das als Anlass nehmen, Funktion, Struktur und Spielregeln des Stadtteilbeirates nochmals kurz zu erläutern.

Die genaue Tagesordnung werden wir am Montag veröffentlichen.