Kundgebung zum 80.Jahrestag der Deportationen aus der Schule Schanzenstra├če

Am Freitag, den 15. Juli 2022 findet um 18 Uhr eine Kundgebung auf dem Schulhof der Ganztagsgrundschule statt. Anlass ist der 80. Jahrestag der beiden Deportationen vom 15. und 19. Juli 1942 ├╝ber die damalige Volksschule Schanzenstra├če. Die meisten der Deportierten kamen aus den umliegenden ÔÇťJudenh├ĄuserÔÇŁ in Altona und Eimsb├╝ttel. Im Abschluss sollen am Haupteingang der Schule in der Altonaer Stra├če┬á die Namen der an diesem Tag nach Theresienstadt/Terezin 1.700 deportierten j├╝dischen Menschen in Form einer Tafel der ├ľffentlichkeit ├╝bergeben werden.

Es gibt eine Web-Seite, auf der man sich unter https://sternschanze19942.de zum Thema informieren kann. Die Aktivit├Ąt organisiert eine Initiative im Weidenviertel (um die Weidenallee), die seit l├Ąngerem an diesen Jahrestag erinnert.

Die Tafel wurde ├╝ber die Sondermittel der Bezirksversammlung Altona finanziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.