Informationen zu Straßenbauarbeiten

Erg√§nzend zu den Informationen auf der gestrigen 56. Sitzung des Stadtteilbeirats Sternschanze hier der Link zu den Anwohner-Informationsbl√§ttern des LSBG (Landesbetrieb Stra√üen, Br√ľcken, Gew√§sser) Hamburg:

http://lsbg.hamburg.de/anliegerinformationen/

Es handelt sich um die aktuelle Liste aller Infos f√ľr ganz Hamburg, man muss sich also noch durchw√ľhlen. Mit einer Seite f√ľr alle ist der Aufwand zur Zeit aber √ľberschaubar.

Zweite KlimaWerkstatt Altona

Das Team der Zukunftsinitiative STADTKLIMA ALTONA lädt zur zweiten KlimaWerkstatt am Montag, den 25.6.2018 ein.

Die Veranstaltung beginnt ab 18 Uhr mit einem ‚ÄěMarkt der M√∂glichkeiten‚Äú, die KlimaWerkstatt beginnt dann ab 18.30 Uhr.

Veranstaltungsort ist die Louise-Schroeder-Schule in der Thedestraße 100 in 22767 Hamburg.

Bilder der ersten KlimaWerkstatt, die Präsentation sowie die Dokumentation der Veranstaltung stehen hier zum Download bereit.

G20-Sonderausschuss-Sitzung im Stadtteil

Am 31.5.2018 findet die lange versprochene Sitzung des G20-Sonderausschusses im Viertel statt. Veranstaltungsort ist die Kulturkirche Altona (Bei der Johanniskirche 22), Sitzungsbeginn ist um 17 Uhr.

Der Stadtteilbeirat hat dazu soeben eine Pressemeldung veröffentlicht:

PDF-Version

Weiterlesen

MIETENmove! am 2.6.2018

Auf seiner 55. Sitzung hat der Stadtteilbeirat Sternschanze beschlossen, den Aufruf des MIETENmove! zu unterzeichnen. Die dazu gehörige Veranstaltung beginnt am 2.6.2018 um 13.00 Uhr auf dem Spielbudenplatz /St.Pauli.

Hier der Aufruf im Wortlaut:

Weiterlesen

Straßenmusik
auf der ‚ÄěPiazza‚Äú Schulterblatt

Wie auf der letzten Beiratssitzung angek√ľndigt gibt es hier mehr Info zum Thema Stra√üenmusik.

F√ľr die Stra√üenmusik gibt es Hamburg-weit Auflagen, die in einem Merkzettel des Bezirksamts Altona aufgef√ľhrt sind. Diesen Merkzettel erhalten alle Stra√üenmusiker zusammen mit der kostenlosen Meldekarte, die sie ben√∂tigen, wenn sie ‚ÄĒ egal, wo ‚ÄĒ auf den √∂ffentlichen Stra√üen und Pl√§tzen Hamburgs spielen wollen.

Insofern sollten die Auflagen allen Stra√üenmusikern und -innen bekannt sein und im Interesse eines vern√ľnftigen Miteinanders von Stra√üenmusik und Anwohnern eingehalten werden.

Merkblatt_Strassenmusik